Interessengemeinschaft  Jungen  Männer  Väter
 

IG-JMV mit ihrem Sprecher als Sachverständiger im Rechtsausschuss des Bundestages geladen

Die Stellungnahme der IG-JMV zur Anhörung des Rechtsausschuss des Bundestages zum Thema "Fortbildungspflicht für Richter und Qualitätssicherung in Familienverfahren":

Die IG-JMV begrüßt, dass der aktuelle Antrag der GRÜNEN an den Bundestag den großen Reformbedarf im deutschen Familienrecht dokumentiert.  Die GRÜNEN kritisieren zu recht den von der Bundesregierung zu verantwortenden Zeitverzug im Prozess zur Neugestaltung des Familienrechts.

Inhaltlich gehen der IG-JMV die Reformvorschläge der GRÜNEN jedoch nicht weit genug. Die GRÜNEN wollen zukünftig auf verpflichtende Fortbildungen für Familienrichter vertrauen.

Das wird nicht reichen, kritisiert die IG-JMV. Nötig ist eine grundsätzliche Neuausrichtung des Rechts für Nachtrennungsfamilien.

Hier der link zur website der Anhörung mit der Liste der Sachverständigen und den jeweiligen Stellungnahmen.